Big Blues
Konzeptarbeit, Realisierung Website und Videoexperimente,
Jul 2020





Ausgehend von dem Gedanken an den grenzenlosen Raum komme ich zum Universum und den Gedanken an die unendlichen Weiten des Weltraums. Je weiter man schaut, desto mehr kommt, aber irgendwann steigt man aus. Das Gehirn kann nur eine begrenzte Menge an Informationen aufnehmen und irgendwann ist die Grenze der Wahrnehmung erreicht. Im Bewusstsein kommt nur die gefilterte Information an. Diese Grenze zeigt einem das Gehirn im grenzenlosen Raum. Um diese auf mein momentanes pandemiebedingtes Umfeld zu übertragen, arbeitete ich mit der Onlinekonferenz Plattform Big Blue Button als unendlichen digitalen Raum für Experimente. Wie oft ist bei einem Gespräch die Verbindung abgebrochen? Wie oft waren Dateien zu groß? Wie häufig haben Mikros unendlich rückgekoppelt. Diese Störungen wurden bewusst provoziert, um visuelles Material zu generieren. Der Computer und das Programm wurden bewusst überlastet und somit an ihre Grenzen gebracht. Der Hintergedanke dieses Experiments war es die Ergebnisse zu sammeln, um die kognitive Wahrnehmung, die Fähigkeiten meines Rechners und Big Blue Button auszutesten. So kann ich für mich aus diesem Raum und den Umständen wieder digital einen neuen grafischen Nutzen ziehen. Diese wurde in Form eines eigenen Webspaces gesammelt und ausgestellt. Dieser digitale Raum auf folgender Website ist zu finden:  https://finaschreu.com

Weimar, GER